DJK Eintracht Stadtlohn Einradhockey

Balance finden und halten, Tempo aufnehmen, Ball, Mitspieler und Gegner beobachten und schließlich auch noch den Schläger führen. Einradhockey erfordert gleich eine ganze Reihe von Fertigkeiten. Und trotzdem: Wenn 'The Devils', die 'DJK Banditen' , 'Easy Rider',

"OhneLenker ","Berkelflitzer"  und die "Berkelpiraten" der DJK Stadtlohn auf die Einradräder steigen und zum Schläger greifen, sieht es auf den ersten Blick fast spielerisch leicht aus.  

Eine Mannschaft besteht aus mindestens fünf Mitspielern. Dabei können Frauen und Männer sowie Jungen und Mädchen jeden Alters mitspielen - eine Trennung nach Geschlechtern oder Alter sieht unsere Sportart nicht vor.

Vielleicht ist das auch ein Grund, warum alle Mitspieler sehr fair miteinander umgehen.


 

Einradhockey – nicht nur was für die „Kleinen“

 

 

 

Gleichgewicht fördernd, Koordination trainierend und gut für den Rücken! Das alles bringt Einradhockey zusammen!

 

Diese unbekannte und interessante Sportart verbindet Gesundheitsvorsorge, Spaß und Mannschaftsgeist. Es spielen immer 2 Mannschaften mit jeweils 5 Spielern auf Einrädern mit einem Tennisball auf Tore. Man kann es sich im Prinzip wie Eishockey, nur ohne Eis, mit einem Tennisball statt einem Puck und mit Einrädern anstatt von Schlittschuhen vorstellen.

 

Wir, die Einradhockeyabteilung des DJK Stadtlohn, suchen noch interessierte Junggebliebene, die etwas Neues ausprobieren wollen und sich trauen aufs Einrad zu steigen.

 

Einräder können bei Interesse ausgeliehen werden.

 

Wer sich nicht scheut, der kann gerne dienstags von 19:00-21:00h in der Sporthalle der Fliednerschule vorbeikommen und sich diese ungewöhnliche Sportart anschauen und ausprobieren.

 

Wir würden uns sehr über neue Mitspieler freuen!